„Unanständiges Tanzen“ oder besser bekannt als Dirty Dancing reißt die Senioren von den Stühlen

Das RCV Männerballett „Klosterelfen“ sorgte am Freitag, den 05.02.2010 unter anderem für Unterhaltung beim Seniorenkarneval

Viele Senioren aus Rinteln und Umgebung erschienen zur Seniorenprunksitzung bereits in Feierlaune, lachten und waren heiter und erwartungsvoll gestimmt. Zumindest diejenigen, die im ausverkauften Rintelner Brückentorsaal eine Eintrittskarte zum traditionellen Seniorenkarneval des RCV vorweisen konnten.

Unter dem diesjährigen Motto „Politik braucht Ihre Jecken um Schaumburgs Klüngel aufzudecken“, hatte der RCV unsere Senioren zu einem bunten Nachmittag mit Kaffeetafel, tollen Gruppen, Gardetanz und Büttenrede, Tanzmariechen und Männerballett eingeladen. Unsere Senioren gaben mit ihrer Garderobe auch gleich ihre Sorgen ab und fühlten sich im Kreis der Karnevalisten wieder jung. Sie genossen das Feiern richtig.

Das RCV Männerballett „Klosterelfen“ sorgte neben anderen Vereinseigenen Akteuren für Stimmung und erhielt für seinen gelungen dynamischen Showtanz stehenden Applaus.

Acht gestandene Männer von 23 bis rund 60 Lenze, von leicht bis sehr kräftig gebaut, traten in schwarzweißen Kostümen (halb Mann, halb Frau) mit Perücken auf. Schaut die Fotos an, sie drücken alles aus. Die Klosterelfen sind glücklich, dass sie dazu beitragen konnten.

Eines haben sich die „Klosterelfen“ für die nächste Seniorensitzung als Verbesserung aber vorgenommen: zum Finale wird eine große Polonäse durch den Saal gemacht und wenn die ganze Bude kracht.

Bilder vom Seniorenkarneval folgen. Bis dahin könnt Ihr euch gerne die Bilder vomKinderkarneval ansehen.

Die Kommentare wurden geschlossen